Wenn die Verwirklichung Ihrer Gesundheits- und Fitnessziele überwältigend ist, sind Sie nicht allein.

Um ein Ziel zu erreichen, müssen Sie Änderungen vornehmen. Und sich selbst aufzufordern, Gewohnheiten oder Verhaltensweisen zu ändern, die Sie im Laufe Ihres Lebens kultiviert haben, sei es absichtlich oder unbewusst durch Wiederholung, ist eine große Herausforderung.

Gesundheitsexperten und Forscher versuchen seit langem, das Geheimnis der Verhaltensänderung zu lüften, um Menschen zu helfen, ihre Gesundheit und Fitness zu verbessern, und sie haben mehrere Methoden der Verhaltensänderung entdeckt, mit denen Sie kleine, erreichbare Schritte unternehmen können, die Sie zum Erfolg führen.

Ein häufiges Missverständnis über Verhaltensänderungen ist, dass der Prozess schwierig sein wird, aber die Ergebnisse werden schnell kommen. In Wirklichkeit liegt der Erfolg darin, über einen langen Zeitraum kleine, erreichbare Veränderungen vorzunehmen und gesunde Gewohnheiten zu schaffen, die von Dauer sind.

Um ein gesundes Verhalten anzunehmen – gesund zu essen, täglich Sport zu treiben, gut zu schlafen und mit Stress umzugehen – müssen Sie Geduld haben und alles tun, damit es Spaß macht.

Der American Council on Exercise hat Jahre damit verbracht, sich mit den neuesten Forschungsergebnissen zur Verhaltensänderung zu befassen, um sicherzustellen, dass seine Personal Trainer, Gesundheitstrainer und andere Trainingsexperten die Werkzeuge verwenden, die für diese moderne Zeit am sinnvollsten sind. Sie können diese Methoden in Ihrem eigenen Leben anwenden, um kleine, aber wirkungsvolle Schritte in Richtung einer besseren Gesundheit und Fitness zu unternehmen.

3 einfache Möglichkeiten, um Ihr Verhalten zu ändern
Positive Psychologie
„Positive Psychologie“, erklären Forscher, „ist die wissenschaftliche Untersuchung geschätzter subjektiver Erfahrungen: Wohlbefinden, Zufriedenheit und Zufriedenheit (in der Vergangenheit); Hoffnung und Optimismus (für die Zukunft); und Fluss und Glück (in der Gegenwart).“ Diese Verhaltensänderungsmethode ermutigt Sie, sich auf Ihre Stärken statt auf Ihre Defizite zu konzentrieren. Suchen Sie nach Möglichkeiten, ein auf Stärken basierendes, zukunftsorientiertes und unterstützendes Umfeld zu schaffen, das eine sinnvolle Verhaltensänderung bereichert, anstatt zu versuchen, das Problem mit Ihnen zu beheben. Diese Methode hat viel mit der Denkweise zu tun, die ein wesentlicher Bestandteil jeder Bemühung zur Verhaltensänderung ist. Sie können Ihr Gehirn nicht von Ihrem Körper trennen, daher ist die geistige Arbeit genauso wichtig wie die körperliche Bewegung Ihres Körpers.

Versuchen Sie Folgendes: Starten Sie ein Dankbarkeitstagebuch.

Eine der effektivsten Formen der positiven Psychologie ist wahrscheinlich das Dankbarkeits-Journaling, bei dem es einfach darum geht, das zu schätzen, was man hat. Setzen Sie sich morgens, bevor Sie ans Telefon gehen oder die Nachrichten einschalten, mit einem Blatt Papier und einem Stift hin und schreiben Sie drei Dinge auf, für die Sie dankbar sind. Dies kann alles sein, von sauberer Luft oder einem sonnigen Tag bis hin zu der Tasse Kaffee, die Sie beim Schreiben trinken. Sie können auch einen achtsamen Spaziergang durch die Natur machen und anhalten, um die Sehenswürdigkeiten und Geräusche zu genießen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.