Jeder möchte abnehmen und besser aussehen, aber wenn Sie gerade erst anfangen, fit zu werden, ist eines sehr wichtig. Das ist kein super Fitnessplan oder die perfekte Ernährung, nein, das Geheimnis ist… Ruhe. Ihr Körper braucht Zeit, um sich von dem zu erholen, was Sie im Fitnessstudio durchgemacht haben. Deshalb empfehlen viele Personal Trainer zwischen den Trainingseinheiten mindestens 1 Ruhetag, damit sich Ihr Körper erholen kann und bereit für das nächste Training ist.

Ideen zum Entspannen
Schlafen Sie viel… das mag ein bisschen einfach sein, aber schlafen ist das Gesündeste, was Sie tun können, ohne wirklich etwas zu tun. Mindestens 8 Stunden pro Nacht, aber Sie können sich auch für ein Mittagsschläfchen nach der Arbeit entscheiden und eine Stunde auf der Couch schlafen. Finden Sie einfache Unterhaltung, die Sie still sitzen lässt. Das ist leichter gesagt als getan, aber die Standardaktivitäten werden besprochen. Ein Fitnessbuch zu lesen, kostenloses Roulette zu spielen oder eine DVD anzusehen sind gute Möglichkeiten, Ihrem Körper die Ruhe zu gönnen, die er braucht. Das Problem bei dieser Art von passiver Unterhaltung ist, dass man schnell in alte Gewohnheiten verfällt, Snacks zu essen. Das solltest du natürlich immer vermeiden. Ausruhen bedeutet nicht, dass Sie Ihren Plan, um fitter zu werden, pausieren und dann auch Ihre Diät einstellen. Es ist ein wichtiger Teil des Plans und daher sollten Sie auch Ihre Ernährung in Ordnung halten.

Ganz entspannt? Zeit fürs Fitnessstudio!
Bist du wieder ganz entspannt? Großartig, jetzt ist es an der Zeit, im Kraftraum oder in Ihrem Spinning-Kurs zu beginnen. Dann kannst du schnell zurück in deinen Sessel oder auf die Couch legen, denn jetzt weißt du… sich nicht zu bewegen und auszuruhen gehört zu deinem Fitnessplan!

Leave a Reply

Your email address will not be published.